Team


Ein kleiner Querschnitt durchs Team in Bildern

Gabriela Pätzold im Garten mit Kaffeetasse in der Hand

Gabriela Pätzold
Erzieherin, Theaterpädagogin, Dramatherapeutin und Puppenbauerin
Sie leitet die Kita und spielt mit den Kindern Theater.

ersatzbild

Erzieherinnen und Erzieher
- Insidern wohlbekannt

Einige blühen für die Öffentlichkeit im Verborgenen.
Für die Kinder und Eltern blühen sie in der Praxis.

Nicht jeder will im Web mit seinem Namen und Bild erscheinen und das ist auch gut so.

Akosa in legerer Kleidung mit Jacke
Akosa
Reinigungsfachmann
Er bereitet jeden Abend den Boden für unsere Arbeit mit den Kindern am nächsten Morgen.


Dorothea Kyrieleis
Vorleserin
Sie liest den Kindern vor.

Katja Klingler steht vor der Anrichte der Krippe

Katja Klingler
Erzieherin
Schwerpunkt Psychomotorik: Matschen, Gestalten und Bewegen. Mit allen Sinnen wahrnehmen!

Betty Mendoza Ramirez bastelt mit Kindern am Küchentisch

Betty Sofia Mendoza Ramirez
Erzieherin in der Elementargruppe
Sie ist studierte Lehrerin mit Lust auf Kita.

Catrin Luther trägt ein Kind. Im Hintergrund macht jemand Tai-Tchie

Catrin Granau
Erzieherin
„Raus in den Wald”: Natur und luftige Kinder liegen ihr am Herzen.

die Hexe als Puppe

Praktikantin
Erzieherin
Als Punksängerin mischt sie die Kinder auf.


Hans-Martin Kühnel liest eine IKEA Bauanleitung
Hans-Martin Kühnel
Dipl. Historiker, Imker
Er ist unser Hausmeister für alle Fälle.

Detlef Pätzold mit Hut steht im Garten
Detlef Pätzold
Er kümmert sich um die kaufmännische Abwicklung und um die Bauarbeiten.


Teambesprechungen

Die Teambesprechungen finden wöchentlich in Kleingruppen und im größeren Kreis statt.

Dort wird die pädagogische Arbeit gemeinsam geplant, ausgestaltet und reflektiert. Beobachtungen und Erfahrungen über die Kinder werden ausgetauscht und zusammengeführt. Die Leiterin informiert über ihre Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, über veränderte Rahmenbedingungen und über neue Fortbildungen.

Teamtage

Zweimal im Jahr trifft sich das Team und bearbeitet konzeptionelle Themen. An diesen Tagen ist die Kita geschlossen.

Supervision

Zur Reflexion und Aufarbeitung der pädagogischen Arbeit und der vielfältigen menschlichen Beziehungen führen wir einmal im Monat eine zweistündige Supervision durch.

Fortbildungen

Fortbildungen sind für uns wichtig, um nicht immer im eigenen Saft zu schmoren und um uns auch persönlich weiterzuentwickeln. Wir können dadurch unser Wissen und unsere Fähigkeiten erweitern und stärken.

Feiern

Mindestens einmal im Jahr gehen wir zusammen essen. Meistens im Rahmen der Weihnachtsfeier.